Wandaufbau

Der Aufbau der Wandplatten

Wandplatte GFK PU

 

1) 2 mm GFK
alternativ 2 mm GFK mit Gewebeverstärkung.

2) 45 mm Polyurethanhartschaum (PU).

3) 2 mm GFK
alternativ 2 mm GFK mit Gewebeverstärkung.

 

Wandstärken von 49 mm bis 51 mm.

Wandplatte GFK PU Sperrholz

 

1) 4 mm wasserfestverleimtes Sperrholz
alternativ 5mm  wasserfestverleimtes Sperrholz.

2) 45 mm Polyurethanhartschaum (PU).

3) 2 mm GFK
alternativ 2 mm mit Gewebeverstärkung.

 

Wandstärken von 51 mm bis 53 mm.

Sperrholzplatte mit Verleimung

 

1) Verbindungslasche hinter den einzelnen wasserfestverleimten Sperrholzplatten.

Durch die Verbindungslasche werden die einzelnen wasserfestverleimten Sperrholzplatten miteinander verbunden. Dadurch wird ein reißen in den Stoßfugen verhindert. Dies ist sehr aufwendig, aber aus unserer Sicht unumgänglich.